• Konstruktion
  • Maschinenbau

Klebemaschine

3defacto entwickelt Serienprodukte für die Küchengeräteindustrie. Solche Geräte erfüllen extrem hohe Anforderungen, z. B. Spülmaschinenfestigkeit oder Resistenz gegen Temperaturschwankungen. Zudem stehen Ergonomie und Design im Fokus für die Endverbraucher.

Unser Kunde produziert seine Produkte in Deutschland und musste Prozesse automatisieren, um den Personalkostenanteil zu reduzieren. Also entwickelte 3defacto neben der Konstruktion der Bauteile gleichzeitig eine Klebemaschine, mit der die ursprünglichen Anforderungen an die Fertigungskosten sogar unterschritten werden konnten.

Die Klebemaschine arbeitet mit einem Zwei-Komponentenkleber, der exakt in die Klebefugen dosiert wird.

Sie garantiert:

  • Geringe Klebermenge pro Bauteil
  • Hohe Toleranzgenauigkeit beim Einfügen der Bauteile in die Vorrichtungen
  • Höchste Prozessstabilität durch Automatisierung
  • Schnelle Amortisation der Investitionskosten