• Anlagentechnik
  • Konstruktion

Container-Entnahmestationen

Die Container-Entnahmestationen von 3defacto sind effizient, hochwertig und vor allem in der chemischen Industrie kundenoptimiert auf alle flüssigen Komponenten angepasst. Die Entnahmestationen für kubische Tankcontainer (KTC) dienen der autarken und automatischen Entnahme von flüssigen Medien, sowie deren Weiterleitung zur Abnahmestelle, z. B. einem Tagesbehälter. In jede Container-Entnahmestation ist eine Auffangwanne aus Stahl integriert, die den Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) entspricht. Die Station ist mobil und verfahrenstechnisch nach den Anforderungen des Produkts und der Anlage konfigurierbar. Durch zusätzliche Module kann die Container-Entnahmestation an spezielle Produktanforderungen angepasst werden: von der Pumpe, dem Rührwerk, den Heiz- oder Kühlanlagen bis hin zu explosionsgeschützten Ausführungen. Die Station ist bei Lieferung vorgeprüft und anschlussfertig, inklusive Steuerungsschrank. Unsere Kunden sind vor allem von den individuellen Optimierungsmöglichkeiten und der qualitativ hochwertigen Verarbeitung von Station und Auffangwanne überzeugt.

Das Basismodell der Container-Entnahmestation ist für fast alle flüssigen Komponenten einsetzbar und für alle Standard-Container aus Kunststoff bzw. Edelstahl geeignet. Es lässt sich individuell durch Modulbauteile auf kundenspezifische Anforderungen erweitern und ist wirtschaftlich, produktiv und „Made in Germany“.

Zahlen und Fakten zum Basismodell der Container-Entnahmestation:

  • Entnahmestation für KTC bis 1.000 Liter (Kunststoff bzw. Edelstahl)
  • Ausmessungen der Station: 2.000 mm x 1.400 mm x 2.300 mm
  • Auffangwanne aus Stahl nach den gesetzlichen Vorgaben des WHG
  • Für den Anwendungsfall ausgelegten Pumpe, z. B. Schraubenspindel-Pumpe
  • Auf den Anwendungsfall angepasste Pumpleistung
  • Die Pumpe ist ausgestattet mit einem Entnahmeschlauch, Absperrarmaturen für Wartungsarbeiten, einem Pumpenschutzfilter, einem Pumpen-Trockenlaufschutz, einem Druckmanometer und einem Pumpen-Überströmventil
  • Der Pumpendruck lässt sich individuell einstellen und an das Produkt anpassen
  • Schaltschrank mit Schützsteuerung, zur Regelung und Bedienung der einzelnen Bauteile mit den Standard-Anschlusswerten 400 V und 50 Hz
  • Die Entnahmestation ist mobil, d. h. mit einem Gabelstapler versetzbar
  • Einsatzbereiche der Container-Entnahmestation liegen z. B. in den Branchen Chemische Industrie, Pharma, Lebensmittel und Kosmetik

Das Basismodell lässt sich durch Module an individuelle Anforderungen anpassen: 3defacto bietet ein umfangreiches Angebot an optimierten Container-Entnahmestationen, die durch Wirtschaftlichkeit und Qualität überzeugen.

Optionale Module für die Container-Entnahmestation:

  • Rührwerke in unterschiedlichen Ausführungen, z. B. als Schrägblatt, Propeller oder Visco-Jet. Diese Rührwerke sind für Anwendung und Produkt optimiert und garantieren eine schonende, homogene Durchmischung. Alle Rührwerke werden mit dem zugehörigen Rührwerk-Stativ geliefert.
  • Sonderausführungen von Pumpen für alle flüssigen Medien und Anforderungen, z. B. Zahnradpumpe, Membranpumpe etc.
  • ATEX konforme Ausstattung der Entnahmestation
  • Kühlung oder Heizung des Produktes, z. B. um die Förderfähigkeit von Medien mit hoher Viskosität zu gewährleisten oder um den Rohstoff direkt auf die Verarbeitungs-Temperatur zu bringen
  • Pufferbehälter, um eine kontinuierliche Entnahme bei Container-Wechseln zu sichern
  • Ausstattung mit SPS-Steuerung, um jederzeit den Inhalt des Containers über den Schaltschrank abzulesen
  • Komplette Edelstahl-Ausstattung
  • Es besteht die Möglichkeit, die Container-Entnahmestation auch für größere Container auszurichten
  • Individuelle Bauweisen für besondere, spezifische Zwecke

Ihre Vorteile mit einer 3defacto-Container-Entnahmestation:

  • Anpassung an alle Anforderungen durch ergänzende Modul-Bauteile
  • Individuelle Gestaltung über eigenen Konfigurator (konfigurator.konkon.de)
  • Die Station ist mobil, maßgeschneidert und verfahrenstechnisch konfigurierbar für alle Flüssigkeiten
  • Automatische Entnahmesteuerung, die einfach zu bedienen ist und alle Vorteile eines Tanklagers bietet
  • Integrierte Auffangwanne nach den gesetzlichen Vorgaben des WHG
  • Qualitativ hochwertige Verarbeitung „Made in Germany“
  • Maximale Produktionssicherheit nach hohen Sicherheitsstandards
  • CE-Konformität
  • Automatische, individuell anpassbare Steuerung zur Befüllung von Tagesbehältern
  • Anschlussfertige und geprüfte Container-Entnahmestation zum sofortigen Einsatz